Impressum!

#Saftige Seite #Saftige Seite #Saftige Seite

Impressum

Sonnländer Getränke GmbH
Waldstr. 4
04571 Rötha
www.sonnländer.de
www.sonnlaender.de

info@sonnlaender.de

Sitz: Rostock
Handelsregister: Rostock
Amtsgericht Rostock HRB 12442
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE815393953

Geschäftsführer:
Markus Mosa
Dr. Markus Rammert

Hinweise:
Die Sonnländer Getränke GmbH bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Sonnländer Getränke GmbH übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen („Links“), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Die Sonnländer Getränke GmbH ist für den Inhalt von Seiten, die mit einem solchen Link erreicht werden, nicht verantwortlich. Die Sonnländer Getränke GmbH behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Sonnländer Getränke GmbH gewährt Ihnen jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist allerdings die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.

Bildnachweise:
© xyz
© xyz2

1. Geltungsbereich

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Ihnen näherbringen, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten, während Sie unser Internetangebot nutzen.
Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte unter www.edeka-verbund.de (nachfolgend „Angebot“ / „Webseite“).
Der verantwortliche Anbieter für diese Inhalte ist die Die Sonnländer Getränke GmbH, Waldstr. 4, 04571 Rötha.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Verarbeitung
„Verarbeitung“ meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

3. Arten der personenbezogenen Daten

Zugriffsdaten
„Zugriffsdaten“ sind Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unsere Webseite befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL (Adresse) der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, evtl. vorhandene Browsererweiterungen, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie IP-Adresse.
Cookies
Wir und Drittanbieter setzen auf dem Zugriffsgerät Cookies, das sind kleine Dateien, in denen der von Ihnen genutzte Web Browser Informationen zu besuchten Internetseiten ablegt, die vom Web Server gesendet werden. Dies können Informationen zum Seitenbesuch wie Dauer, Login-Daten, Benutzereingaben oder ähnliches sein.
Eingabedaten
Wir halten auf unserer Webseite ein Kontaktformular und Formulare für Bewerbungen vor. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie in die Formulare eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail).

4. Zwecke der Verarbeitung

Zugriffsdaten
Unser Webhosting-Anbieter erhebt die Zugriffsdaten zum Betrieb der Webseite und aus Sicherheitsgründen zur Betrugs- und Missbrauchskontrolle. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Zur Verarbeitung der IP-Adresse durch Drittanbieter siehe Ziffer 6.
Cookies
Cookies dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen können sie dazu dienen, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung unserer Angebote analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort unserer Webseite ohne Cookies eingeschränkt werden.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Zum Einsatz von Cookies durch Drittanbieter siehe Ziffer 6.
Einbindung von Diensten Dritter
Wir binden Dienste und Inhalte von Drittanbietern auf unserer Webseite ein, wodurch IP-Adressen und Cookies verarbeitet werden. Details hierzu finden Sie unter Ziffer 6.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse und die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die vorgenannten Daten werden dazu verwendet, um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und unsere Webseite regelmäßig zu verbessern, ferner um die Attraktivität der angebotenen Inhalte für Sie zu erhöhen und unsere Angebote zu optimieren und Werbung auf Drittseiten zu schalten sowie eine Kosten-Nutzen-Analyse unserer Internetwerbung durchführen zu können.
Online-Bewerbungen
Sie können sich über unsere Webseite auf ausgeschriebene Stellen oder initiativ bei uns bewerben. Hierzu müssen Sie die dafür vorgesehenen Formulare benutzen. Hierzu werden folgende Daten benötigt: Anrede, akad. Titel (optional), Vorname, Nachname, Straße, Hausnr., PLZ, Ort, E-Mail, Telefon (optional), Gehaltsvorstellung, Verfügbarkeit, Anschreiben, Lebenslauf, ggf. weitere Angaben und Dokumente wie Zeugnisse. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 b, f DSGVO).
Personenbezogene Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben
Sofern Sie personenbezogene Daten in das Kontaktformular unserer Webseite eingeben, hängt der Zweck der Datenverarbeitung von Ihrem Anliegen ab. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO folgt daraus, dass wir Ihr Anliegen ohne Ihre Daten nicht bearbeiten können.

Up Job finden